Kinesologie

Die Kineseologie ist eine effektive Methoden, Blockaden und krankmachende Stresssituationen zu erspueren und abzubauen, und so Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfaehigkeit zu erhoehen.

Durch das Testen bestimmter Muskeln wird der Koerper quasi befragt,  wo Blockaden sind, was sie ausgeloest hat, welches Medikament, welche Behandlung geeignet ist. Das Testen erfordert eine gewisse Erfahrung, Sensibilitaet im Erspueren, sowie Unvorhergenommenheit des Testers.

Ein amerikanischer Chiropraktiker, namens Goodheart erkannte in den 60-er Jahren , das sich physische und psychische Vorgaenge im Menschen sich im Funktionszustand seiner Muskeln spiegeln, da alle von uns gemachten Erfahrungen im Nervensystem und Zellgedaechtnis gespeichert sind.

Er erkannte ausserdem dass auch Meridiansysteme, nach der chinesischen Lehre, sowie Organe mit bestimmten Muskeln in Verbindung stehen und dass es so moeglich ist Ungleichgewichte in den Meridianen zu “testen” und dann zu behandeln.

Die dahinterliegende Annahme ist, das Koerpersysteme unbewusst am Besten wissen, was ihnen gut tut, und ihr Feedback ueber den Muskel geben.

Kineseologie wird fuer einen grossen Bereich des Wohlbefindens und der Persoenlichkeitsentwicklung eingesetzt z.Bsp. im Coaching, zur Lernberatung, Gesundheitspraevention, Psychotherapie und Management.